Wissenschaftliches Arbeiten macht Spaß! Doch! Wirklich!

Liebe Interessenten*,
mein Name ist Oliver Tobias Zetsche und ich würde gerne Ihr Korrekturhelfer sein.
Als Diplom-Sozialpädagoge (FH) unterrichtete ich mehrere Jahre als Lehrbeauftragter an einer Fachhochschule unter anderem Elektronische Datenverarbeitung des Wissenschaftlichen Arbeitens. Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter einer Universität forschte ich zur Bildungsarbeit in der Forensischen Psychiatrie. Zudem betreu(t)e ich Studierende, die ihre Bachelor- oder Master-Thesis verfassen.
Aktuell arbeite ich an einem Berufsbildungswerk in der Abteilung "Forschung und Entwicklung".

Da leider viele Hochschulen keine umfangreichen Einführungsveranstaltungen zum Wissenschaftlichen Arbeiten und der dafür benötigten EDV anbieten, müssen sich Studierende aufgrund dieser Umstände durch einen Dschungel von Fragen zur Zitation, der Schreibweise und den Formatierungsrichtlinien kämpfen. Probleme mit MS Word oder A. OpenOffice Writer sind keine Seltenheit und rauben neben Nerven auch viel Zeit, die für die inhaltliche Ausarbeitung der Arbeit benötigt wird.
Aus diesem Grund biete ich Ihnen hiermit gerne meine Hilfe bei Formatierungsproblemen sowie bei Fragen rund um das Schreiben einer Studienarbeit an.
Sofern Ihr Textverarbeitungsprogramm Sie in die Knie zwingt oder Sie ein entsprechendes Problem nicht gelöst bekommen, können Sie mich gerne kontaktieren.
Eine praxisnahe Einführung bzw. einen kritischen Leitfaden zum Wissenschaftlichen Arbeiten habe ich in Zusammenarbeit mit einem Professor für Sozialadministration verfasst, welchen wir kostenlos zum Download bereitstellen. Darin sind neben den Grundlagen des Wissenschaftlichen Arbeitens auch Hinweise zur Sprache und Grammatik sowie eine detaillierte Anleitung für die Erstellung einer Dokumentvorlage unter MS Office 2013 und Apache OpenOffice 4 zu finden. Nutzer der Open-Source-Textverarbeitung können sich zudem ein YouTube-Tutorial über die Arbeit mit A. OpenOffice Writer anschauen.
Außerdem informiere ich "blogartig" über aktuelle Themen und Entwicklungen zur EDV im Wissenschaftlichen Arbeiten über eine Google+Seite sowie eine Facebook-Seite.

Sofern Sie eine persönliche Hilfestellung wünschen, würde es mich freuen, wenn ich Ihnen als Korrekturhelfer zur Seite stehen soll.
In der Hoffnung, Ihnen weiterhelfen zu können,
grüße ich Sie freundlichst
Ihr Dr. Oliver Tobias Zetsche

Forschungskompetenz

Zu folgenden Themen habe ich Fort- und Weiterbildungen besucht:

  • Berufs- und fachbezogene Englischausbildung im Studiengang Sozialwesen
  • Triangulation/Mixed-Methods
  • Qualitative Interviews
  • Diverse Statistik- und SPSS-Weiterbildungen
  • Qualitative Inhaltsanalyse (bei P. Mayring)
  • Grounded Theory
  • Diverse QDA-Programme
  • Dokumentarische Methode
  • Bildungsstanderhebungen
  • Qualitative Sozialforschung
  • ExpertInneninterviews
  • Online-Erhebung von Mixed-Methods-Daten
  • Fragebogenkonstruktion

Professionen der bisher lektorierten Arbeiten

  • Sozialwissenschaften
  • BWL/VWL
  • Pädagogik
  • Psychologie
  • Medizin
  • Soziale Arbeit/Sozialwesen
  • Erziehungswissenschaften/Lehramtsstudiengänge
  • Literaturwissenschaften
  • Geschichtswissenschaften
  • Medienwissenschaften
  • Ingenieurwissenschaften
Share